Renovierung der Mühlenraum mit natürlichen Materialien

Anfang dieses Jahres haben wir uns entschlossen einen Raum im Erdgeschoss unseres Hauses in ein Schlafzimmer umwandeln. Das Zimmer war nicht Teil des ursprünglichen Hauses, Wir glauben, dass es in hinzugefügt wurde 1950 Wann wurde das Haus vom sein eine Wassermühle zu einer Residenz umgewandelt. Der Saal ist auf den Bereich gebaut, wo das Wasserrad gelegen gewesen, und es hat ein großes Fenster mit Blick auf den Wald.
Als wir anfingen, die Wände waren in dunklen Holzvertäfelungen bedeckt., und es gab keine Isolierung in den Wänden.
Ich recherchierte verschiedene Optionen für Isolierung und Wandverkleidungen. Mein Ziel war es, natürliche Materialien zu verwenden und den Raum so gesund wie möglich zu machen. Ich landete mit einer Methode, die verwendet wird, in natürlichen, organischen Gebäude in Deutschland. Die Wände waren Mauerwerk Bare zerlegt, dann war Holzfaser-Dämmung in Form von Platten “geklebt” auf der gemauerten Wände mit Lehm paste (nur Tonpulver und Wasser). Die Isolierung wurde dann mit einem Lehm/Sand-Pflaster bedeckt.. Obwohl es ’ s kein großes Zimmer, Es dauerte fast eine Tonne Sand und viele Kilos aus Ton, die Wände bedecken. Der Flaum von Rohrkolben (die Wasserpflanze namens Dunhammer in dänischer Sprache) wurde zur Verringerung der Rissbildung im Putz beigemischt. Clay hat den Vorteil, dass es ein natürliches Material, das helfen können Feuchtigkeit regulieren, Ergebnis in einem Zimmer, das fühlt sich gut in.
In der Etage, Wir stiegen die Dämmstärke und Echtholz Bodendielen hinzugefügt. Wir fanden auch eine gebrauchte Tür, die zum Stil des Hauses passt, und machte neue Fensterbänke aus geretteten Holz. Als letzter Schritt, die Wände wurden mit einer atmungsaktiven Ton basierend Farbe in einer natürlichen weißen Farbe gestrichen..
Dieses neue Zimmer ist benannt “Die Mühlenraum”. Es ’ s derzeit nicht auf unserer Webseite-Buchungs-System noch so aufgeführt, wenn Sie ’ möchten sie reservieren, mailen Sie uns bitte für details.

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort